Skip to main content

Mitglieder im Fokus: „Gemeinsam gestalten wir mit!“

„Mit mehr als 1.500 Mitgliedern zählt die Wasserwacht zu den großen Vereinen in Schweinfurt“ so Eva Warmuth, Vorsitzende der Ortsgruppe Schweinfurt mit ihren Stützpunkten in Dittelbrunn, Gerolzhofen und Schwebheim. Zur Mitgliederversammlung konnte sie neben zahlreichen Aktiven und jugendlichen Mitgliedern auch die Vorsitzende der Kreiswasserwacht und den Vorsitzenden der Bezirksleitung begrüßen. Dass die Wasserwacht für die ganze Familie etwas zu bieten hat belegen die Zahlen. 46% Frauen, 54 % Männer und 43% unter 26 Jahren zeigt die Mitgliederbilanz auf. Die einzige Belohnung für das Ehrenamt ist ein herzliches Dankeschön. Dieses richtete Warmuth an die Stützpunktleiter für die Koordination des Trainingsbetriebes in den Bädern, den Trainern und Trainerinnen und Gerätewarten für...

Weiterlesen

Eisrettung

Wie Helfer den Ernstfall üben “Eisflächen bringen Spaß, jedoch nur wenn man nicht einbrechen und versinken kann, beim Betreten von anderen Eisflächen bringt man sein Leben in Gefahr.” erklärt Übungsleiter Alexander Ratte. Ein guter Grund für Mitglieder der Schnelleinsatzgruppe der Wasserwacht am Schweinfurter Baggersee zu üben. Die dünne Eisschicht auf dem See ist trügerisch und führt bereits nach ein paar Metern zum Einbrechen. Der Versuch sich selbstständig aus dem Wasser auf das Eis zu befreien ist kräftezehrend und ermüdend und scheitert letztendlich da die Eiskante immer wieder abbricht. Jetzt kommt der Eisrettungsschlitten zum Einsatz. Eine spezielle „Luftmatratze mit Eispickern“ wird angeleint und von einem ebenfalls angeleinten Wasserretter zur eingebrochenen Person gebracht....

Weiterlesen

Freizeit und Fortbildung

Auf dem Kreuzberg, dem höchsten Berg der bayerischen Rhön, haben die Schweinfurter Wasserretter das Wochenende gemeinsam verbracht. Neben Wanderung und Einkehr in die Kloster-Gaststätte, gab es im Rhönheim Haselbach Spieleabende, Gespräche über Altes und Neues. Die Kameraden der Bergwacht Bischofsheim erklärten die Anwendung der Luftrettungs-Windel sowie des Bergrettungssacks und erläuterten ihre persönliche Schutz- und Notfallausrüstung. Zwei Gemeinschaften im komplexen Hilfeleistungssystem des Roten Kreuzes. Ist das nicht auch etwas für Dich?

Weiterlesen

Professionalität braucht Fortbildung

Ausbilder halten sich auf dem Laufenden Wer denkt schon, dass Ausbilder Rettungsschwimmen ein Lied einüben, Ausbilder Schwimmen trainieren eine hilflose Person im Wasser mit einem Abschleppgriff in eine liegende Position zu bringen und Trainingshelfer Spiele im Wasser mit Wäscheklammern kennenlernen. Die Kreis-Wasserwacht Schweinfurt führte eine gemeinsame Fortbildung für alle Ausbilder und Trainingshelfer durch. Diese Art der Fortbildung bietet allen Teilnehmern einen Einblick in den anderen Fachbereich, bildet gleichzeitig fort und bietet in der Praxis einen nahtlosen Übergang.Von der Wassergewöhnung der Kleinsten, Trainingsarten- und Übungen, Verbesserung von Schwimmstilen bis zu den Feinheiten der Wasserrettung war die Spannbreite der Themen gefüllt.

Weiterlesen

Erfolgreiche Bayernübung der Schnelleinsatzgruppen der Kreiswasserwacht Schweinfurt 

Am Sonntag, den 05.03.2023 übten die drei Schnelleinsatzgruppen Wasserrettung der Kreiswasserwacht Schweinfurt in je einem eigenen Durchlauf erfolgreich den Ernstfall.  In einem von der Wasserwacht Bayern standardisierten Szenario, der „Bayernübung“, wurde ein Unfall am Baggersee Schweinfurt simuliert, bei dem eine Person ins mit 4°C eiskalte Wasser geraten war und sich aufgrund der sofort einsetzenden Unterkühlung nicht mehr selber retten konnte. Erschwerend für die Rettungskräfte kam hinzu, dass die genaue Einsatzstelle nicht bekannt war, und lediglich Hilferufe zu hören waren. Dargestellt wurde die verunfallte Person durch zwei Mitglieder unserer Jugendgruppe, die durch einen Trockentauchanzug bestens vor dem kalten Wasser geschützt waren.  Die Übung wurde...

Weiterlesen

Aus Katastrophen gelernt -140 Jahre Wasserwacht in Deutschland

Thomas Huber, Landesvorsitzender der Wasserwacht Bayern, freut sich über das Jubiläum: „Bayern ist der Geburtsort der Wasserwacht. Es macht mich stolz, dass hier der Grundstein für die Wasserrettung gelegt wurde.“ Als das Donau-Hochwasser in Regensburg am 7. Februar 1883 zu einer historischen Katastrophe führte, waren Helfer des Roten Kreuzes erstmalig in die Hochwasserrettung eingebunden. Dies stellte damals die Geburtsstunde der Wasserwacht in Deutschland dar. „Schnell wurde klar, dass es institutionelle Strukturen dieser Art in Deutschland braucht – die Wasserwacht ist somit eine der größten Lehren aus dem Donauhochwasser“, sagt Huber. Im Laufe der Jahre gründeten sich überall in Deutschland sogenannte Sanitäts- und Wasserwehrkolonnen. 1891 wurden ebenfalls in Regensburg Sanitätsschiffe...

Weiterlesen

Ferienschwimmkurs „Ab ins Wasser mit Loti“

Die Wasserwacht Schweinfurt hat die Aktion „Ab ins Wasser mit Loti“ der bayerischen Wasserwacht zum Anlass genommen zusätzliche Schwimmkurse in den Oster- und Pfingstferien zu organisieren.  Aufgrund der coronabedingten Einschränkungen konnten zahlreiche Schwimmkurse nicht wie gewohnt stattfinden. Um dieser Situation entgegenzuwirken und auch die langen Wartelisten abzuarbeiten, wurde in den Osterferien bereits 24 Kindern die Möglichkeit gegeben in einem Intensivkurs an acht Terminen in den Ferien teilzunehmen. Die Stadt Schweinfurt hat uns das Schwimmbad in der Kerschensteiner Schule hierfür bereit gestellt. Mit Begeisterung haben sich die Schwimmausbilder und Teilnehmer in die Fluten gestürzt. Für einige war dies schon eine große Herausforderung,...

Weiterlesen

Trau Dich!

Heute durften wir unsere Stellvertretende Vorsitzende der Ortsgruppe Schweinfurt in den Stand der Ehe begleiten. Vom Kind bis zum Senior standen wir Spalier in eine gemeinsame Zukunft. Hast Du Lust in solch einer tollen Gemeinschaft mitzumachen? Du must dich nicht gleich trauen, aber einfach mal zu uns kommen. Du findest uns im Silvana, am Baggersee oder im Hallenbad Sennfeld. Spalier für eine gemeinsame Zukunft

Weiterlesen

Neue Leitung der Kreis-Wasserwacht gewählt

Pandemiekonform wurden die Wahlen der Kreis-Wasserwacht als Urnenwahl im Rot-Kreuz-Haus durchgeführt. Hier das Ergebnis: VorsitzendeTina EngelStv. VorsitzenderMichael BenchertTechnischer LeiterFrank WarmuthStv. Technischer LeiterJens GudeJugendleiterJan RößnerStv. JugendleiterinAnna HolzheidÄrztinAnna Neugebauer Wir danken allen Neu- und Wiedergewählten für ihr Engagement und wünschen viel Erfolg!

Weiterlesen

Frohe Ostern

Da der Osterhase leider auch in diesem Jahr nicht an der Wachstation am Main vorbei kommen darf, wünschen wir euch allen auf diesem Wege ein frohes Osterfest und viel Spaß beim Eier suchen. Wir hoffen darauf im nächsten Jahr unsere Ostereiersuche wieder wie in alter Gewohnheit durchführen zu können. Bis bald eure Vorstandschaft Ortsgruppe Schweinfurt

Weiterlesen